Neubau - Informationen

Wir sind stolz auf unsere Geschichte – seit über 60 Jahren ist das Anton Proksch Institut eine der führenden Suchtkliniken in Europa. Diese lange Tradition sieht man aber auch dem Gebäude an manchen Stellen deutlich an. Daher freuen wir uns, dass seit Mai 2020 die Errichtung unseres Neubaus begonnen hat.

Der erste Bauabschnitt wurde fertiggestellt und ist mit 01.09.2021 in Betrieb gegangen. Im Bauteil A-Süd ist nun die Drogenstation, Abteilung D untergebracht. Aktuell wird der Rohbau der Bauteile A-Nord und B errichtet, die Fertigstellung ist Anfang 2024 vorgesehen.

Ein Umbau führt unweigerlich zu Beeinträchtigungen durch Staub und Lärm. Wir ersuchen Sie dafür um Verständnis und versichern, dass wir gemeinsam mit dem Baustellenverantwortlichen bemüht sind, die Auswirkungen auf den Klinikbetrieb gut abzustimmen.

Weitere News

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Ihr Weg zu uns