Stationäre Behandlung während der Corona-Krise

Das Anton Proksch Institut unterstützt Suchtkranke selbstverständlich auch während der Corona-Krise. Dank einer gemeinsamen Anstrengung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können wir in der aktuellen Situation weiterhin Patientinnen und Patienten aufnehmen. Dabei werden selbstverständlich höchste Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Gesundheit des Personals sowie der Patientinnen und Patienten zu gewährleisten.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Unterstützung brauchen!
Tel.: 01 / 88010-0

Unsere Ambulanzen in Wien und unsere Suchtberatungsstellen in Niederösterreich sind geöffnet! Der direkte Kontakt ist allerdings nur eingeschränkt möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt mit der gewünschten Einrichtung auf und informieren Sie sich über die Betreuungsmöglichkeiten!

WIR SIND FÜR SIE DA!

Weitere News

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Ihr Weg zu uns